Turnierhundesport/THS

THS THS – TurnierHundSport- ist ein klassischer Teamsport. Man könnte ihn auch als „Leichtathletik mit Hund“ bezeichnen. Hund und Hundeführer bilden das Team! Bewertet wird auch immer das Team, nicht der Einzelne, d. h. der, der als Letzter im Ziel ankommt (im Normalfall der Hundeführer!) bestimmt die Zeit. Beim THS kommt auch der Gehorsam nicht zu kurz, da er beim Vierkampf einen Teil der Prüfung darstellt! Egal, ob Gehorsam oder der sehr sportliche Teil: beim THS zeigt sich, ob Hundeführer und Hund ein Team bilden!

Der Spaß kommt natürlich auch nicht zu kurz!!!

Im THS gibt es sehr verschiedene eigenständige Disziplinen:

Der Vierkampf im THS ist eine anerkannte Prüfung beim THS. Hierzu gehört eine Gehorsamsübung und drei Laufdisziplinen – der Hindernislauf (75m Bahn), der Dreisprung und der Slalom!

Geländelauf (1.000, 2.000- und 5.000m), CSC (Combinations-Speed-Cup), Hindernislauf, Dreikampf, Shorty und K.O.-Cup sind die weiteren Disziplinen.

 

Turnierhundesport/THS

Samstags - Traingszeiten
siehe unter Aktuelles

(Nur nach Absprache)

 
   
Trainer:
Carsten Fischer

Was sie brauchen

Platzregeln